© 2018 free to copy by patriots everywhere

<prev post  |  Posts  |  Gematria  |  Links  |  SerialBrain2  | next post>

Post # 172 - Bob Mueller and Democrats desperately trying to stop what’s coming.

Like Clockwork. Everything is moving as planned.

I told you in this post and this one that Mueller, Comey and Rosenstein were black hats.

I also told you that Rosenstein tried everything he could do to destroy Trump’s presidency but he was defeated. I also told you he was the main obstacle to DECLAS:

Q2397 Remember, POTUS already ordered the DECLAS. [RR] pushed back hard

Barr kept Rosenstein around to have him validate the Mueller report that essentially contradicts the FISA he previously authorized against Trump. Then, Barr gave him a nice party, invited Sessions to the party so that skilled observers may triangulate what is really going on and he assigned him the last task of singing as loud as he could on his way out. Rosenstein happily delivered by sniping Comey here. Good job RR. Check.

Then, I told you in this post that DECLAS was imminent. POTUS authorized it the next day.

I told you yesterday in this post that Comey’s arrest is imminent. Popcorn.

I also told you in this post that Schiff is a C_A asset controlled by Brennan and that you should watch how Schiff will react when Comey goes down. You’ll see he’ll have a completely different reaction when it’s Brennan’s turn to bite the dust.

Who’s left? Yes: Mueller. Comey’s lover. link

He came out of the woods yesterday. The same day I announced Comey’s arrest was imminent. Why? Because he reached the same conclusion: he knows Comey’s toast. The difference is he’s in love with him. He can’t think straight. I coldly wrote about it with my keyboard, he made a public statement with a trembling voice. link.

Those who are familiar with Q and my writings are not surprised by Mueller’s yesterday move. They knew Mueller’s tactical purpose was to use the Special Counsel to clean up the mess:

Q2116 FISA warrant issued / approved>Papadopoulos. Mueller>>Papadopoulos. YOU MUST TARGET, REMOVE, AND SILENCE ALL THOSE ILLEGALLY TARGETED FOR FISA SURV….

and that his strategic goal was impeachment:

Q1974 Mueller: Impeach POTUS operation?

but we never worried about it:

Q2584 Impeachment requires 2/3rd vote by the Senate. What are the odds of that?

The infernal trio Mueller-Comey-Rosenstein and the Dems thought they had time to prepare an impeachment process with all the optics required to make it successful or at least usable for the 2020 campaign.

Mueller found there was no collusion as early as Nov 2017:

Q3316 At what point did MUELLER determine there was no collusion? [18-months ago?]

But with Rosenstein’s help, he let the clock run, expanded his investigation and was hoping to build his obstruction case with the mistakes the Maestro never ended up doing.

When Barr got in, things accelerated: RR out, the report out, no collusion, no obstruction and Schiff lost the insurance policy he thought was running when threatening to go after POTUS’ children:

Q3063 WHAT 'INSURANCE' DID THEY HANG OVER POTUS' HEAD IN ORDER TO PREVENT ACTION? A FATHER'S LOVE FOR HIS CHILDREN KNOWS NO BOUNDS. Q

They lost everything.

They needed a new plan.

Q2208 DECLAS FISA >> [RR] FORCE >> RED LINE. NEW PLAYBOOK NEEDED? WE SEE YOU. Q

and they needed this plan yesterday because the first DECLAS collateral damage is around the corner:

Q3028 Think timing. [Pelosi] pull threat to impeach? Effort to prevent DECLAS?

With RR out and their beloved SC instrument dismantled, Dems had a problem: how do you get the ball from Mueller without having him to testify before Congress and answer these very difficult questions:

  1. When did you find out there was no collusion? Q3316

  2. Then why was the investigation kept ongoing? Midterms?

  3. Are you aware of a John Doe request from Nick Lewin? Q3132

  4. Do you know Jeffrey Epstein?

  5. Have you ever visisted his Island?

  6. Was Uranium 1 a transaction you think preserved our security? Q2512

  7. What was your involvement in U1?

  8. Did you have IT experts in your staff?

  9. With the powers you had, were you finally able to access the DNC server that the FBI did not see?

  10. Don’t you think access to the server would have helped tremendously your investigation and improve your knowledge of the hacking?

  11. Do you know Seth Rich?

  12. Do you know Julian Assange?

  13. Are you aware Seth Rich sent the content of a USB drive to Assange?

  14. What was the justification for a massive investigation domestic/foreign on Trump and his campaign? Q2777

  15. Since the Steele Dossier was the starting point for the investigation, did you do your due diligence on the dossier?

  16. Did you determine who funded it? (no) Q2777

  17. So you relied on FISC. Did you notice all the 4 FISA Judges who approved the 4 FISAs were appointed by Republican Presidents (Bush Sr, Bush Jr and Reagan) Didn’t you find it odd?

  18. Was FISC made aware of the details surrounding the Steele dossier? (no)

  19. Don’t you think it was then your responsibility to investigate these details for the manifestation of the truth?

  20. What justification did you give to DAG RR for him to expand your mandate?

  21. Why was this expansion not reported to Congress?

  22. Were you seeking for a crime outside of Russian collusion?

  23. Did you investigate POTUS’ finances?

  24. Were you contemplating investigating POTUS’ tweets for obstruction charges? Q1711

  25. It is open source information that Senator McCain gave the Steele dossier to the FBI. Are you aware?

  26. Then why isn’t Senator McCain mentioned even once in your 448 page report to confirm at least that open source information?

  27. Do you know Glenn Simpson and Fusion GPS?

  28. Assuming you did the proper due diligence on the Steele Dossier, did you know Steele was hired by Fusion GPS which was in turn hired by the DNC through its law firm Perkins & Coie?

  29. Were you aware Former FBI general counsel James Baker met during the 2016 season with at least one attorney from Perkins Coie? Q2330

  30. Glenn Simpson, Fusion GPS and Perkins & Coie are therefore key to the manifestation of the truth. Why are they not mentioned even once in your 448 page report?

  31. Do you know Bruce Ohr?

  32. Are you aware of his personal relationship with Glenn Simpson?

  33. Do you know his wife Nellie Ohr?

  34. Did you know Nellie Ohr was hired by Fusion GPS and was involved in the production of the Steele Dossier?

  35. Did you know Bruce Ohr was the conduit for Steele at the DOJ and that all their interactions were reported by Bruce Ohr to Sally Yates?

  36. Did you know Bruce Ohr ultimately told the FBI that the Steele Dossier was not true? Q2041

  37. Since Bruce Ohr’s involvement was this crucial, why didn’t you call him to testify? Q1974.

  38. Why didn’t you call Nellie Ohr to testify?

  39. How about Glenn Simpson?

  40. And John McCain?

  41. And Christopher Steele?

 

As you can see, Mueller testifying before Congress would have been carnage.

So? Nadler and Mueller set it up in such a way that Mueller could say just enough to get the impeachment ball rolling, without having to be grilled by Congress. Why didn’t Mueller make this statement earlier? Answer: because Comey’s arrest was not imminent.

The dark stars aligned and it was time for Mueller to forget his most elementary law school classes and suggest that, from now on, each American citizen should seek for a document from the DOJ unequivocally attesting he did not commit a crime. Our 12 year FBI Director shamelessly says this:

“And as set forth in the report, after that investigation, if we had had confidence that the president clearly did not commit a crime, we would have said so. We did not, however, make a determination as to whether the president did commit a crime”.

and cowardly says that:

“Now, I hope and expect this to be the only time that I will speak to you in this manner. I am making that decision myself. No one has told me whether I can or should testify or speak further about this matter”.

Well, sorry Bob. If there are impeachment hearings, I’m pretty sure many republicans in Congress will want to hear a little more from you before sending the ball to the Senate for immediate deflation…

Q2582 These people are stupid. Q

One last thing I need to clarify about Mueller is his meeting with POTUS when he wanted the FBI Director job.

Q challenges us and says:

Q1285 “Congress passed Public Law 94-503, limiting the FBI Director to a single term of no longer than 10 years.” Reconcile. Q

In this article, we discover Mueller was appointed FBI Director by Bush 7 days before the 9/11 terrorist attacks and exceptionally served 12 years at the post. HUSSEIN sought a two-year extension to Mueller's term given “the nation's heightened concern about another attack”. Look how Comey lovingly supported it: video.

So Mueller gets the job a few days before 9/11, organizes the 9/11 investigation cover-up and gets a 2 year extension because there supposedly was a threat of another attack which did not happen. Okay…

Are you aware of the 9/11 S.Res.610 resolution in Q2328?

With what you now know, do you see it?

I told you John Kerry was Bin Laden’s handler and Comey was ISIS’ Baghdadi’s.

The only way Mueller could have had the FBI Director job again is if he and his buddies in the Intelligence Community played the same extension card and convinced Trump that there were concerns about an attack.

Trump did not fall for it. There was no way he would have handled this supposed attack with U1 Mueller at the helm. He had true patriots in the Team available for that.

The next day, Rosenstein appointed Mueller Special Counsel…

Q154 Perhaps someday people will understand ‘they’ had a plan to conduct ‘another’ mass extinction event.

=== End of Post ===

<prev post  |  Posts  |  Gematria  |  Links  |  SerialBrain2  | next post>

=== GERMAN TRANSLATION FOLLOWS ===

[note: links are not in Blau Farben]

[GERMAN] by:

-NoraPandora-

[ German Translation ]

Bob Mueller und Demokraten versuchen verzweifelt, aufzuhalten, was jetzt kommt.

Wie ein Uhrwerk. Alles läuft wie geplant.

Ich habe dir in diesem Beitrag und diesem hier gesagt, dass Müller, Comey und Rosenstein Black Hats sind.

Ich habe dir auch gesagt, dass Rosenstein alles versucht hat, was er konnte, um Trumps Präsidentschaft zu zerstören, aber er wurde besiegt. Ich habe dir auch gesagt, dass er das Haupthindernis für die DEKLASSIFIZIERUNG ist:

Q2397 – Denkt daran, dass der POTUS bereits die DEKLASSIFIZIERUNG bestellt hat. (RR) wurde hart zurückgedrängt.

Barr hielt Rosenstein in der Nähe, um ihn den Mueller-Bericht bestätigen zu lassen, der im Wesentlichen im Widerspruch zu FISA steht, die er zuvor gegen Trump genehmigt hatte. Dann gab Barr ihm eine nette Party, lud Sessions zur Party ein, damit erfahrene Beobachter triangulieren konnten, was wirklich vor sich geht, und er beauftragte ihn mit der letzten Aufgabe, auf seinem Weg nach draußen so laut wie möglich zu singen. Rosenstein hat glücklich geliefert, indem er Comey hier kritisiert hat. Gute Arbeit RR. Check.

Dann habe ich dir in diesem Beitrag gesagt, dass die DEKLASSIFIZIERUNG unmittelbar bevorsteht. POTUS hat es am nächsten Tag genehmigt.

Ich habe dir gestern in diesem Beitrag gesagt, dass die Verhaftung von Comey unmittelbar bevorsteht. Popcorn.

Wie ich dir in diesem Beitrag auch gesagt, dass Schiff eine von Brennan kontrollierte C_A-Marrionette ist und dass du beobachten solltest, wie Schiff reagieren wird, wenn Comey untergeht. Du wirst sehen, dass er eine ganz andere Reaktion zeigen wird, wenn Brennan an der Reihe ist, ins Gras zu beißen.

Wer ist noch übrig? Ja: Mueller. Comey's Geliebter. link

Er kam gestern aus dem Unterholz. Am selben Tag kündigte ich an, dass die Verhaftung von Comey unmittelbar bevorsteht. Warum? Weil er zu dem gleichen Schluss gekommen ist: Er kennt das Schicksal von Comey. Der Unterschied ist, dass er in ihn verliebt ist. Er kann nicht klar denken. Ich habe kalt mit meiner Tastatur darüber geschrieben, er hat mit zitternder Stimme eine öffentliche Aussage gemacht. link.

Diejenigen, die mit Q und meinen Schriften vertraut sind, sind nicht überrascht von Müllers gestrigem Zug. Sie wussten, dass Müllers taktischer Zweck darin bestand, den Sonderermittler zu beauftragen, das Chaos zu beseitigen:

Q2116 – FISA-Ermächtigung ausgestellt / genehmigt > Papadopoulos. Müller >>> Papadopoulos. IHR MÜSST ALL DIEJENIGEN INS VISIER NEHMEN, ENTFERNEN UND ZUM SCHWEIGEN BRINGEN, DIE ILLEGAL FÜR DIE FISA ÜBERWACHUNG INS VISIER GENOMMEN WURDEN...

und dass sein strategisches Ziel die Anklage war:

Q1974 – Müller: Operation POTUS-Amtsenthebung?

aber wir haben uns nie Sorgen gemacht:

Q2584 – Amtsenthebung erfordert 2/3 Stimmenmehrheit im Senat. Wie stehen die Chancen dafür?

Das höllische Trio Mueller-Comey-Rosenstein und die Demokraten dachten, sie hätten Zeit, einen Amtsenthebungsprozess mit allen notwendigen Optiken vorzubereiten, um ihn für die Kampagne 2020 erfolgreich oder zumindest nutzbar zu machen.

Mueller fand bereits im November 2017 heraus, dass es keine Absprachen gab:

Q3316 An welchem Punkt hat MÜLLER festgestellt, dass es keine Absprachen gab? [Vor 18 Monaten?]

Aber mit Rosensteins Hilfe ließ er die Uhr laufen, erweiterte seine Untersuchung und hoffte, seinen Obstruktionsfall mit den Fehlern aufzubauen, die der Maestro nie gemacht hatte.

Als Barr hereinkam, beschleunigten sich die Dinge: RR raus, der Bericht raus, keine Absprachen, keine Behinderung und Schiff verlor die Versicherungspolice, von der er dachte, dass sie läuft, wenn er drohte, die Kinder von POTUS zu verfolgen:

Q3063 WELCHE "VERSICHERUNG" HINGEN SIE ÜBER POTUS' KOPF, UM MAßNAHMEN ZU VERHINDERN? DIE LIEBE EINES VATERS ZU SEINEN KINDERN KENNT KEINE GRENZEN. Q

Sie haben alles verloren.

Sie brauchten einen neuen Plan.

Q2208 DEKLASSIFIZIERUNG FISA >> [RR] ZWANG >> ROTE LINIE. NEUES SPIELBUCH BENÖTIGT? WIR SEHEN EUCH. Q

und sie brauchten diesen Plan gestern, weil der erste DEKLASSIFIZIERUNGS-Kollateralschaden um die Ecke ist:

Q3028 Denke an das Timing. Drohung zur Anklage ziehen? Anstrengungen zur Verhinderung von DEKLASSIFIZIERUNG?

Mit RR draußen und ihrem geliebten Sonderermittler Instrument demontiert, hatten Demokraten ein Problem: wie erhält man den Ball von Mueller, ohne dass er vor dem Kongress aussagen und diese sehr schwierigen Fragen beantworten musste:

  1. Wann haben Sie herausgefunden, dass es keine Absprachen gab? Q3316

  2. Warum wurde die Untersuchung dann fortgesetzt? Midterms (Wahlen)?

  3. Kennen Sie eine John Doe Anfrage von Nick Lewin? Q3132

  4. Kennen Sie Jeffrey Epstein?

  5. Haben Sie jemals seine Insel besucht?

  6. War Uranium One eine Transaktion, von der Sie denken, dass sie unsere Sicherheit bewahrt hat? Q2512

  7. Was war Ihre Beteiligung bei "U1"?

  8. Hatten Sie IT-Experten unter Ihren Mitarbeitern?

  9. Konnten Sie mit den Vollmachten, die Sie hatten, endlich auf den DNC-Server zugreifen, den das FBI nicht gesehen hat?

  10. Denken Sie nicht, dass der Zugriff auf den Server Ihrer Untersuchung enorm geholfen und Ihr Wissen über das Hacking erweitert hätte?

  11. Kennen Sie Seth Rich?

  12. Kennen Sie Julian Assange?

  13. Ist Ihnen bewusst, dass Seth Rich den Inhalt eines USB-Sticks an Assange geschickt hat?

  14. Was war die Rechtfertigung für eine massive Untersuchung im In- und Ausland über Trump und seine Kampagne? Q2777

  15. Da das Steele-Dossier der Ausgangspunkt für die Untersuchung war, haben Sie Ihre Sorgfaltspflicht in Bezug auf das Dossier erfüllt?

  16. Haben Sie herausgefunden, wer es finanziert hat? (nein) Q2777

  17. Sie haben sich also auf die FISC verlassen. Haben Sie bemerkt, dass alle 4 FISA-Richter, welche die 4 FISAs genehmigt haben, von republikanischen Präsidenten ernannt worden waren (Bush Sr, Bush Jr. und Reagan)? Fanden Sie das nicht seltsam?

  18. Wurde das FISC auf die Details rund um das Steele-Dossier aufmerksam gemacht? (nein)

  19. Denken Sie nicht, dass es dann Ihre Verantwortung war, zwecks Feststellung der Wahrheit diese Details zu untersuchen?

  20. Welche Begründung haben Sie dem stellvertretenden Generalstaatsanwalt RR angegeben, damit er Ihr Mandat erweitert?

  21. Warum wurde diese Erweiterung nicht dem Kongress gemeldet?

  22. Haben Sie nach einem Verbrechen außerhalb der russischen Absprachen gesucht?

  23. Haben Sie die Finanzen des POTUS untersucht?

  24. Haben Sie erwogen, die Tweets des POTUS wegen Vorwürfen der Behinderung zu untersuchen? Q1711

  25. Es ist allgemein bekannt, dass Senator McCain das Steele-Dossier an das FBI weitergegeben hat. Sind Sie sich dessen bewusst?

  26. Warum wird dann Senator McCain nicht ein einziges Mal in Ihrem 448-Seiten-Bericht erwähnt, um wenigstens diese allgemein bekannte Informationen zu bestätigen?

  27. Kennen Sie Glenn Simpson und Fusion GPS?

  28. Angenommen, Sie haben das Steele-Dossiers sorgfältig geprüft, wussten Sie, dass Steele von Fusion GPS beauftragt wurde, welche wiederum durch den DNC via dessen Anwaltskanzlei Perkins & Coie beauftragt wurde?

  29. Wussten Sie, dass sich der ehemalige allgemeine FBI-Berater James Baker während der Saison 2016 mit mindestens einem Anwalt von Perkins Coie getroffen hatte? Q2330

  30. Aus diesem Grund sind Glenn Simpson, Fusion GPS und Perkins & Coie der Schlüssel für die Feststellung der Wahrheit. Warum werden sie in Ihrem 448-Seiten-Bericht nicht ein einziges Mal erwähnt?

  31. Kennen Sie Bruce Ohr?

  32. Sind Sie sich dessen persönlicher Beziehung zu Glenn Simpson bewusst?

  33. Kennen Sie seine Frau Nellie Ohr?

  34. Wussten Sie, dass Nellie Ohr von Fusion GPS eingestellt wurde und an der Herstellung des Steele-Dossiers beteiligt war?

  35. Wussten Sie, dass Bruce Ohr am DOJ die direkte Leitung für Steele war, und dass dieser alle ihre Interaktionen an Sally Yates gemeldet hatte?

  36. Wussten Sie, dass Bruce Ohr schließlich dem FBI sagte, dass das Steele-Dossier nicht wahr sei? Q2041

  37. Da Bruce Ohrs Beteiligung so entscheidend war, warum haben Sie ihn nicht vorgeladen? Q1974.

  38. Warum haben Sie Nellie Ohr nicht vorgeladen?

  39. Was ist mit Glenn Simpson?

  40. Und John McCain?

  41. Und Christopher Steele?

 

Wie du sehen kannst, wenn Mueller vor dem Kongress ausgesagt hätte, es wäre ein Blutbad geworden.

Und? Nadler und Mueller setzten die Dinge so auf, dass Mueller gerade genug sagen konnte, um den Ball der Amtsenthebung ins Rollen zu bringen, ohne vom Kongress gegrillt zu werden. Warum hatte Mueller diese Aussage nicht schon früher gemacht? Antwort: Weil Comeys Verhaftung nicht unmittelbar bevorstand.

Die dunklen Sterne richteten sich aus, und es war für Müller an der Zeit, seine elementarsten Kenntnisse der juristischen Fakultät zu vergessen und vorzuschlagen, dass von nun an jeder amerikanische Bürger nach einem Dokument des DOJ suchen sollte, das eindeutig bestätigt, dass er kein Verbrechen begangen habe. Unser 12-jähriger FBI-Direktor sagt das schamlos:

"Und wie im Bericht dargelegt, hätten wir nach dieser Untersuchung, wenn wir das Vertrauen gehabt hätten, dass der Präsident eindeutig kein Verbrechen begangen hatte, das auch so gesagt. Wir haben jedoch keinen Beschluss gefasst, ob der Präsident ein Verbrechen begangen hat".

und sagt feige:

"Nun, ich hoffe und erwarte, dass dies das einzige Mal sein wird, dass ich auf diese Weise mit Ihnen sprechen werde. Ich treffe diese Entscheidung selbst. Niemand hat mir gesagt, ob ich darüber aussagen kann oder sollte oder ob ich weiter über diese Sache sprechen soll".

Nun, Bob, es tut mir leid. Falls es zu Anhörungen zur Amtsenthebung kommt, bin ich ziemlich sicher, dass viele Republikaner im Kongress von Ihnen ein wenig mehr hören wollen, bevor sie den Ball zur sofortigen Entlüftung an den Senat weitergibt.

Q2582 – Diese Leute sind dumm. Q

Eine letzte Sache, die ich über Müller klären muss, ist sein Treffen mit dem POTUS, als er den Job des FBI-Direktors wollte.

Q fordert uns heraus und sagt:

Q1285 – "Der Kongress verabschiedete das öffentliche Gesetz 94-503 und schränkte den FBI-Direktor auf eine einzige Amtszeit von nicht mehr als 10 Jahren ein." Denk nochmal darüber nach. Q

In diesem Artikel entdecken wir, dass Müller von Bush 7 Tage vor den Terroranschlägen vom 11. September zum FBI-Direktor ernannt wurde und ausnahmsweise 12 Jahre auf diesem Posten diente. HUSSEIN beantragte eine zweijährige Verlängerung von Müllers Amtszeit angesichts "der gestiegenen Sorge der Nation bezüglich eines weiteren Angriffs". Schaut, wie Comey das liebevoll unterstützt hat: Video.

Müller erhält also den Job einige Tage vor 9/11, organisiert die Vertuschung der 9/11-Untersuchung und erhält eine 2-Jahres-Verlängerung, weil die Bedrohung eines weiteren Angriffs angenommen wird, der nicht geschah. Okay.....

Kennst du die 9/11 S.Res.610 Resolution in Q2328?

Mit dem, was du jetzt weißt, siehst du es?

Ich sagte dir, dass John Kerry der Strippenzieher von Bin Laden war und Comey jener von ISIS' Baghdadi.

Die einzige Möglichkeit, wie Mueller den Job als FBI-Direktor hätte wieder haben können, war, wenn er und seine Freunde in der Geheimdienstgemeinschaft die selbe "Verlängerungskarte" spielten und er Trump davon überzeugte, dass es Bedenken wegen eines Angriffs gab.

Trump fiel nicht darauf herein. Auf keinen Fall hätte er diesen vermeintlichen Angriff mit U1-Mueller am Ruder bewältigen können. Er hatte wahre Patrioten im Team dafür zur Verfügung.

Am nächsten Tag ernannte Rosenstein Mueller zum Sonderermittler.....

Q154 – Vielleicht werden die Menschen eines Tages verstehen, dass "sie" einen Plan hatten, um "ein weiteres" Massenaussterbe-Ereignis durchzuführen.

 

<prev post  |  Posts  |  Gematria  |  Links  |  SerialBrain2  | next post>